In Mermory

 

Je schöner und voller die Erinnerung,

desto schwerer die Trennung.

Aber die Dankbarkeit verwandelt die Qual

der Erinnerung in eine stille Freude.

Man trägt das vergangene Schöne

nicht wie einen Stachel,

sondern wie ein kostbares Geschenk in sich.

 

 


Pallas und Raven
waren immer unzertrennlich.
Jeden Tag den wir mit ihnen verbringen durften
war ein Geschenk